Raku-Workshops

Bild "IMG_6152 (2).JPG"

Workshop : Faszination Raku Keramik

Termin I

Kurs in zwei Teilen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

      Samstag, 28.April 2018
                                und
 Samstag,19.Mai 2018
                     10.00-16.00 Uhr
  • Am ersten Tag des Kurses erarbeiten wir die Objekte für den Brand .
      Wir lernen Basics wie Daumen- und Plattentechnik, Keramik mit Tonformen fertigen und freies Modellieren von Plastiken.
      Diese Arbeiten trocknen mindestens 2 Wochen und werden dann von uns vorgebrannt.

  • Am zweiten Wochenende wird glasiert und gebrannt.
      Eine Auswahl an verschiedenen Glasuren steht dabei zur Verfügung. Nach dem  
      Brennen der glasierten Stücke und dem Abkühlen und Säubern können die Raku-Kunstwerke gleich mit nach
      Hause genommen werden.                                
                                          

Teilnehmerzahl:

mindestens drei, maximal vier Personen

Workshop-Kosten: 50.- €

• zzgl. Materialkosten nach Verbrauch:  die fertigen Stücke werden gewogen und mit 15 €/pro Kg verrechnet.
In der Kursgebühr sind Getränke und Imbiss inbegriffen. Hier in der Runde lässt es sich prima gemeinsam entspannen und fachsimpeln!

Individuelle Termine für Gruppen auf Anfrage

Teilnahmevoraussetzung:

Workshops und Kurse finden bei jedem Wetter statt – der Termin des Brandtages entscheidet sich je nach Wetterlage. Die Teilnahme an Workshops und Kursen findet auf eigene Gefahr der Kursteilnehmer statt.
Weiterhin sind am Brenntag Baumwollkleidung und Kopfbedeckung sinnvoll.

Teilnahmebedingungen

Zu allen Workshops und Kursen ist eine Anmeldung erforderlich.

Bei Workshops und Kursen sind die Teilnahmegebühren vorab per Überweisung auf unser Konto zu entrichten.
Die Kontonummer erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung
Mit der Buchung ihrer Kursgebühr auf das Konto erhalten Sie die Bestätigung zur Teilnahme.
Bescheinigungen über die Teilnahme an Workshops oder Kursen können auf Wunsch nach Beendigung ausgestellt werden.
Ein Rücktritt ist bis 14 Tage vor Beginn der jeweiligen Workshops und Kurse möglich.
In diesem Fall werden die Teilnahmegebühren in voller Höhe zurückerstattet.
Bei späterem Rücktritt oder Nichtteilnahme erfolgt keine Rückerstattung.
Ein Rücktritt aus Krankheitsgründen ist nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung auch nach Ablauf der o.g. Frist möglich.

Die Mindest-Teilnehmerzahl ist drei. Ist die Teilnehmerzahl vor Beginn noch nicht erreicht, entscheiden wir, ob Workshops und Kurse trotzdem stattfinden oder ausfallen müssen.
Bei einer Absage durch uns bestehen keine weiteren Ansprüche an uns durch die Teilnehmer.
Gezahlte Teilnahmegebühren werden ohne Abzug rückerstattet oder auf Teilnehmerwunsch auf ein anderes Workshop- oder Kursangebot von uns umgebucht.

Vorzugsweise sollten Sie sich per e-Mail anmelden!
Name
Mail*
Nachricht
Spamschutz: Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe ein.
17 minus 7*
 * Pflichtfeld
 

Workshop : Faszination Raku Keramik

Termin II

Kurs in zwei Teilen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

      Samstag, 02.Juni 2018
                                und
 Samstag,23.Juni 2018
                     10.00-16.00 Uhr
  • Am ersten Tag des Kurses erarbeiten wir die Objekte für den Brand .
      Wir lernen Basics wie Daumen- und Plattentechnik, Keramik mit Tonformen fertigen und freies Modellieren von Plastiken.
      Diese Arbeiten trocknen mindestens 2 Wochen und werden dann von uns vorgebrannt.

  • Am zweiten Wochenende wird glasiert und gebrannt.
      Eine Auswahl an verschiedenen Glasuren steht dabei zur Verfügung. Nach dem  
      Brennen der glasierten Stücke und dem Abkühlen und Säubern können die Raku-Kunstwerke gleich mit nach
      Hause genommen werden.                                
                                          

Teilnehmerzahl:

mindestens drei, maximal vier Personen

Workshop-Kosten: 50.- €

• zzgl. Materialkosten nach Verbrauch:  die fertigen Stücke werden gewogen und mit 15 €/pro Kg verrechnet.
In der Kursgebühr sind Getränke und Imbiss inbegriffen. Hier in der Runde lässt es sich prima gemeinsam entspannen und fachsimpeln!


Individuelle Termine für Gruppen auf Anfrage

Teilnahmevoraussetzung:

Workshops und Kurse finden bei jedem Wetter statt – der Termin des Brandtages entscheidet sich je nach Wetterlage. Die Teilnahme an Workshops und Kursen findet auf eigene Gefahr der Kursteilnehmer statt.
Weiterhin sind am Brenntag Baumwollkleidung und Kopfbedeckung sinnvoll.

Teilnahmebedingungen

Zu allen Workshops und Kursen ist eine Anmeldung erforderlich.

Bei Workshops und Kursen sind die Teilnahmegebühren vorab per Überweisung auf unser Konto zu entrichten.
Die Kontonummer erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung
Mit der Buchung ihrer Kursgebühr auf das Konto erhalten Sie die Bestätigung zur Teilnahme.
Bescheinigungen über die Teilnahme an Workshops oder Kursen können auf Wunsch nach Beendigung ausgestellt werden.
Ein Rücktritt ist bis 14 Tage vor Beginn der jeweiligen Workshops und Kurse möglich.
In diesem Fall werden die Teilnahmegebühren in voller Höhe zurückerstattet.
Bei späterem Rücktritt oder Nichtteilnahme erfolgt keine Rückerstattung.
Ein Rücktritt aus Krankheitsgründen ist nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung auch nach Ablauf der o.g. Frist möglich.

Die Mindest-Teilnehmerzahl ist drei. Ist die Teilnehmerzahl vor Beginn noch nicht erreicht, entscheiden wir, ob Workshops und Kurse trotzdem stattfinden oder ausfallen müssen.
Bei einer Absage durch uns bestehen keine weiteren Ansprüche an uns durch die Teilnehmer.
Gezahlte Teilnahmegebühren werden ohne Abzug rückerstattet oder auf Teilnehmerwunsch auf ein anderes Workshop- oder Kursangebot von uns umgebucht.

Vorzugsweise sollten Sie sich per e-Mail anmelden!
Name
Mail*
Nachricht
Spamschutz: Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe ein.
17 minus 7*
 * Pflichtfeld
 

Impressionen Brenntag: 1. April 2017


Zum Vergrößern bitte auf Bild klicken
Bild "IMG_6107.JPG"
 
Bild "IMG_6110.JPG"
 
Bild "IMG_6115.JPG"
 
Bild "IMG_6116.JPG"
 
Bild "IMG_6120.JPG"
 
Bild "IMG_6121.JPG"
 
Bild "IMG_6126.JPG"
 
Bild "IMG_6127.JPG"
 
Bild "IMG_6128.JPG"
 
Bild "IMG_6129.JPG"
 
Bild "IMG_6130.JPG"
 
Bild "IMG_6131.JPG"
 
Bild "IMG_6132.JPG"
 
Bild "IMG_6135.JPG"
 
Bild "IMG_6139.JPG"
 
Bild "IMG_6145.JPG"
 
Bild "IMG_6148.JPG"
 
Bild "IMG_6149.JPG"
 
Bild "IMG_6159.JPG"
 
Bild "IMG_6162.JPG"
 
Bild "IMG_6165 (2).JPG"
 
Bild "IMG_6166 (2).JPG"
 
Bild "IMG_6169 (2).JPG"
 
Bild "IMG_6173.JPG"
 
Bild "IMG_6174.JPG"
 
Bild "IMG_6175.JPG"
 
Bild "IMG_6176.JPG"
 
Bild "IMG_6178.JPG"
 
Bild "IMG_6179.JPG"
 
Bild "IMG_6184.JPG"
 
Bild "IMG_6185.JPG"
 
Bild "IMG_6186 (2).JPG"
 
Bild "IMG_6189 (2).JPG"
 
Bild "IMG_6191 (2).JPG"
 
Bild "IMG_6194 (2).JPG"
 
Bild "IMG_6194.JPG"
 
Bild "IMG_6195.JPG"
 
     



Was ist eigentlich Raku?


Bild "IMG_4177.jpg"
Raku ist eine spezielle Brenntechnik von Ton, die in Japan entwickelt wurde.
Der Ursprung des Raku steht in engem Zusammenhang mit dem Zen Buddhismus und
der Teezeremonie in Japan.
Die Kunst des Raku hat sich seit dem 16. Jahrhundert in Japan beständig erhalten.
Vom Shogun wurde ursprünglich der Titel  "Raku" verliehen, das bedeutet so viel wie:
" Wohlgefühl", "Freude","Glück".
In den vierziger Jahren des letzten Jahrhunderts wurde Raku in den USA bekannt .
Es entwickelte sich die westliche Form von Raku in dem von dem ursprünglichen Kult
der Teezeremonie
und dem Zen- Buddhismus Abstand genommen und dieser Keramik neue Inhalte
gegeben wurde.
Geblieben ist die natürliche Einfachheit, zu der diese Keramik zwingt, die Faszination,
in ständigen Kontakt mit dem eigenen Produkt zu bleiben und nicht zuletzt der Reiz,
dem Zufall eine Chance zu geben.

Zur Herstellung

Bei diesem Brand werden die rotglühenden Gefäße einzeln mit einer langen Zange bei Temperaturen um 1000° C dem Ofen
entnommen und in einem Behälter mit organischem Brennstoff (Sägemehl, Laub, Stroh, Heu etc.) luftdicht eingebettet.
Durch einen danach folgenden Temperaturschock im kalten Wasser fixiert das einzigartige Farbspiel und gibt jedem Stück den  eigenen
Charakter. Färbende Metalloxide in der Glasur (z.B. Kupfer) erzeugen durch die Reduktion häufig metallische, irisierende Effekte.

Das Spannende an Raku-Technik ist das rasche Ergebnis und die Faszination des Farbenspiel durch das Element Feuer.

Zum Vergrößern bitte auf Bild klicken

r1 Schildkröte , 19 cm 48 €
r1 Schildkröte , 19 cm 48 €
Seifenschale
Seifenschale
Bild "IMG_7379a.jpg"
 
Bild "IMG_7380a.jpg"
 
Bild "IMG_7382a.jpg"
 
Bild "IMG_7385a.jpg"
 
Bild "IMG_7387a.jpg"
 
Bild "IMG_7389a.jpg"
 
Bild "IMG_7390a.jpg"
 
Bild "IMG_7396a.jpg"
 
Bild "IMG_7398a.jpg"
 
Bild "IMG_7400a.jpg"
 
Bild "IMG_7401a.jpg"
 
Bild "IMG_7402a.jpg"
 
Bild "IMG_7405a.jpg"
 
Bild "IMG_7406a.jpg"
 
Bild "IMG_7407.JPG"
 
Bild "IMG_7411a.jpg"
 
Bild "IMG_7413a.jpg"
 
Bild "IMG_7415a.jpg"
 
Bild "IMG_7420a.jpg"
 
Bild "IMG_7421a.jpg"
 
Bild "IMG_7425a.jpg"
 
 


Übernachtungsmöglichkeit:

Zimmer für bis zu 4 Personen ( 2 Doppelzimmer) sind im Kreativhof buchbar.

Wir reservieren gerne. Anschauliche Bilder : Siehe Seite Doppelzimmer
Name
Mail*
Nachricht
Spamschutz: Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe ein.
17 minus 7*
 * Pflichtfeld